Start       über uns       wir für Sie       Termine       Bilder       Kritiken       Kontakt       Impressum       Gästebuch

 

 

Joachim Mayer-Ullmann


studierte Klavier am Konservatorium in Mannheim und als      Stipendiat am "Mozarteum" Salzburg, wo er sein Konzertpianistenexamen ablegte; danach folgte ein Dirigierstudium mit Kapellmeisterexamen an der Musikhochschule Hannover. 
Sein erstes Engagement am Theater Trier gab ihm die Möglichkeit, dieses Metier von "der Pike auf" kennenzulernen.

Als Studienleiter und 2.Kapellmeister war er neben der Leitung seiner eigenen, für die Einstudierung aller musikalischen Produktionen verantwortlich und erwarb sich ein umfangreiches Dirigier-Repertoire, das u.a. von "Madame Butterfly" und dem "Fliegenden Holländer" bis hin zu Musicals wie "Cabaret" oder "Kiss me Kate" reicht. 

In diese Zeit fallen die Gründung eines Klaviertrios, die Leitung verschiedener Landes-Jungendorchester und zahlreiche Konzerte als Instrumental- und Liedbegleiter. 
1993 wechselte er als 1.Kapellmeister an das Theater Koblenz. 
Es folgen Gastspiele und Produktionen in München, Düsseldorf und in den Niederlanden. 
1995 wird er ständiger Dirigent des Orchesters Oberhausen.
1998 folgte sein Debüt als Dirigent am Festspielhaus Baden-Baden.

2002 übernahm er die musikalische Leitung am Nordrhein-Westfälischen Landestheater Dinslaken.

2004 wird er Musikalischer Leiter am "Hansa Theater HT21" in Berlin.